Hormon - Risiko Test

Hormon - Risiko Test

Gentest zur Ermittlung des hormonellen Thrombose-Risikos während der Schwangerschaft. Sie erhalten unsere Testbox mit allen Angaben zum Verfahrensablauf.

Mehr Infos

89,00 € inkl. Lieferung

600 verfügbare Tests

Abrufbar: 10 Werktage nach Eingang der Probe

i

Hormon - Risiko Test ...

• Analyse der eingesandten Probe auf genetische Defekte von Gerinnungsfaktoren
• Analyse der Proben nach höchsten Standards
• Sehr hohe Ergebnissicherheit
• Ergebnis online abrufbar ( schnellste Übermittlung ) + Postversand
• Optional das Ergebnis nur per Post

 

Aktuelle Schätzungen gehen davon aus, dass von den auftretenden Todesfällen in der Schwangerschaft etwa ein Drittel von Thrombosen hervorgerufen werden. Dabei sind bis zu 30 - 60% der Frauen mit einer Thrombose auch genetisch vorbelastet.

Sollten Sie ein erhöhtes Thromboserisiko haben, so heißt das aber nicht, dass die Erkrankung damit auch vorprogrammiert ist. Sie können auf der Basis des Testergebnisses nun rechtzeitig sinnvolle vorbeugende Maßnahmen ergreifen, mit denen Sie Ihrem Krankheitsrisiko entgegen wirken können. So kann zum Beispiel Ihr Frauenarzt während der Schwangerschaft medikamentös gegensteuern und damit gefährliche Konsequenzen für Ihre Gesundheit verhindern.

Um dies zu tun, müssen Sie und Ihr Arzt jedoch von einer vorliegenden genetischen Vorbelastung wissen, was heute jedoch nur wenige der betroffenen Frauen tun. So bleibt ein Großteil der betroffenen Frauen ohne Behandlung und Schutz.

Falls von Ihnen gewünscht, erläutern Ihnen unsere Experten in einem persönlichen Informationsgespräch, wie der Test abläuft und was Sie dabei beachten müssen. Auf Wunsch können Sie Ihre Fragen auch direkt mit den ausführenden Labormitarbeitern diskutieren und sich weiter informieren lassen.

 

Testbox:

• Teströhrchen mit speziellen sterilen Wattestäbchen
• Hinweise zur Probenentnahme
• Sicherheitssiegel
• Vertrag zum Gentest
• Einverständniserklärung zum Schwanger - Thrombose Test

 

Untersuchungsmethode:

Wir untersuchen mit unserem Test mögliche Veränderungen der Gerinnungsfaktoren II ² und Faktor V ³, welche die am Häufigsten auftretenden Veränderungen darstellen. Wir testen damit jene Gene, die im Falle eines Defektes das Thromboserisiko erheblich erhöhen.

² Prothrombin-Gen-Mutation: Diese Mutation im Gen, welches die Produktion des Gerinnungsfaktors II (entspricht dem Prothrombin) steuert, ist die zweithäufigste Ursache einer angeborenen Thromboseneigung. Etwa 2 - 4 % der Bevölkerung sind davon betroffen.

³ APC-Resistenz als Gentest ( Faktor V-Genmutation ): Dieser Gentest untersucht direkt die genetische Variante, die zur APC-Resistenz führt. Es handelt sich um eine besonders sichere molekularbiologische Untersuchung, die auch bei blutverdünnender Medikation zuverlässige Ergebnisse liefert.

 

Untersuchungsmaterial:

Wir führen unsere Analysen auf Grundlage eines Mundschleimhautabstrichs der Testperson durch. Diese Methode ist ebenso einfach wie sicher.

 

Testablauf:

Nach der Bestellung erhalten Sie Ihre Test-Box diskret in einer neutralen Versandtasche per Post zugesandt. Lesen Sie den beigefügten Analysevertrag, die Einverständniserklärung zum Test und die Hinweise zur Probenentnahme aufmerksam durch. Bitte unterzeichnen Sie den Vertrag und die Einverständniserklärung. Nehmen Sie eine Probe der Mundschleimhaut gemäß Testanleitung: Mundschleimhautabstrich. Legen Sie das Teströhrchen wieder in die Testbox und verschließen Sie diese mit dem Sicherheitssiegel. Danach umgehender Versand der Proben inklusive unterzeichnetem Analysevertrag und Einverständniserklärung zum Gentest an Genovia. Dies ist für Sie in der versiegelten Testbox innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Die Analyse erfolgt durch unsere Experten in den modernen Laboren der Genovia.

 

Testergebnis binnen kurzer Zeit:

Jede Analyse wird innerhalb von 10 Werktagen nach vollständigem Eingang in unseren Labors abgeschlossen. Sie können Ihr Ergebnis dann umgehend in Ihrem persönlichen Loginbereich ansehen.

Die Angabe der Untersuchungsdauer bezieht sich auf die Erstanalyse. Die Untersuchung aus der Zweitprobe und mögliche Kontrolluntersuchungen können bis zu 3 Wochen in Anspruch nehmen.

 

Hinweis:

** Das Ergebnis der Expressanalyse ist in dieser Zeit nur online und in Kurzfassung abrufbar. Der zusätzlicher Postversand enthält dann detailierte Angaben.

*** Die Testergebnisse sind in unserer Datenbank sehr sicher vor Fremdzugriffen von unautorisiertem Personal. Außerdem werden Testergebnis und persönliche Daten voneinander getrennt aufbewahrt. Auf Wunsch können Ihre Ergebnisse aus unserer Datenbank gelöscht werden.

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen ...